So urteilt die Presse über Hömma:
Ruhr-Nachrichten, 22.11.2009, jo

Elvis-Presley-Hits auf Pottdeutsch
Ruhrgebietschor "Hömma" sang im Fletch Bizzel

Elvis Presley hat viele Jahre in Deutschland verbracht. Irgendwie von 1949 bis 1967 schätzt Chorleiter Martin Risse. In dieser Zeit hat der King of Rock'n'Roll die meistern seiner Hits auf Deutsch gesungen. Mit deftigem Ruhrgebietseinschlag. <weiter>

Westfälische Rundschau, Kultur, 22.11.2009, Jens Wege

Ein Lied von Ruhrgebietsklischees
"Ich komm' aus hier"
Dortmund. „Ich komm aus hier”, ist das treffende Motto des Hömma-Chores. Und wie die Sängerinnen und Sänger „aus hier” kommen: Mit Stimmgewalt und Witz persiflierten sie die Ruhrgebietsklischees. Tränenfeuchte Augen und ausgelassene Stimmung im ausverkauften Fletch Bizzel. <weiter>

pflichtlektüre, Lea Grote am 20.11.09 (Link)

“Hömma”-Chor stellt sein neues Programm im Fletch Bizzel vor
Frei nach Ruhrgebiets-Schnauze: “Hömma”-Chor stellt sein neues Programm im Fletch Bizzel vor

Ein Chor, der sich ausschließlich dem Ruhrgebiet widmet – das ist der „Hömma“-Chor. Hier wird frei nach Ruhrgebiets-Schnauze gesungen. An diesem Wochenende stellt der Chor sein neues Programm im Fletch Bizzel vor. <weiter>

WAZ, Dortmund Nord-Ost, 16.09.2009

Vierte Ausgabe von "Kabarett unterm Kirchturm" in Eving - Formation begeistert mit Ruhrpott-Liedern - Musikalische Gäste aus dem Sauerland
Stimmung mit dem Hömma-Chor

Eving. Zum vierten "Kabarett unterm Kirchturm" lud die Kath. Kirchengemeinde St. Marien Eving - mit Erfolg. Die Initiatoren der Reihe, Ulrike Thomann (kfd) und Ulrich Milizer (KAB), freuten sich über ein ausverkauftes Haus. Dieses Mal auf dem Programm: der Hömma-Chor.
Nach einer humoristischen Einführung in die recht komplizierte Grammatik des Ruhrgebietsdialektes übernahm der gleich die Regie. Bereits beim ersten Lied sprang der Funke zum Publikum über. <weiter>
Christina Waimann, Ruhr Nachrichten 28. Juni 2009

Ein Fest für die Sinne

Castrop/ Henrichenburg (wl) - Ein Fest für die Sinne ist Jahr für Jahr die Nacht der Industriekultur. Castrop-Rauxel ist inzwischen mit zwei Standorten bei der Nacht der Industriekultur vertreten. <weiter>
WR Dortmund, 25.05.2009

Klangvokal-Festival: Werbung aus vollen Kehlen
Hömma

Genau - "hömma hin": einen stimmgewaltigen Vorgeschmack auf das Klangvokal-Festival ab nächstem Wochenende gaben sieben Dortmunder Chöre am Samstag in der City. Zum melodischen Stelldichein am WR-/WAZ-Leserladen ölte "Hömma" die Stimmbänder <weiter>
RN Dortmund, 24.05.2009

Festival nimmt Fahrt auf
"Klangvokal" macht U-Bahnen und Westenhellweg zum Konzertsaal

"Ist das Ihr Ernst, was die da machen?", rätselte gestern Morgen ein Fahrgast der U-Bahn Linie 41 am Clarenberg als die vier Sänger <weiter>
RN Schwerte, 31.03.2009

Als Dankeschön

lud der AWO Bezirksverband Westliches Westfalen seine Ehrenamtlichen zum Frühjarsempfang in die Rohrmeisterei ein. <weiter>
WR Schwerte, 30.03.2009

AWO würdigt Ehrenamtliche beim Frühjarsempfang

Als starke Gemeinschaft präsentierte sich der AWO Bezirksverband Westliches Westfalen, der rund 45000 Mitglieder zählt, beim traditionellen Frühjahrsempfang <weiter>
WR Dortmund, 23.10.2008

Hömma besingt das schöne Ruhrgebiet

Scharnhorst (chm) Ein bisschen Kult muss sein. "Den Mond von Herne 2 - Wanne-Eickel" mal scheinen sehen, <weiter>
WR Dortmund, 20.05.2008

Der Original Ruhrgebietschor mit Martin F. Risse zog beim großen Jubiläum alle Register
Stehende Ovationen für "Hömma"

Von Gerd Kontny
Zu Beginn der Feierlichkeiten zum hundertjährigen Bestehen der evangelischen Immanuel-Kirche bescherte der Original Ruhrgebietschor "Hömma" dem Fest einen grandiosen Auftakt. <weiter>
Oldenburgische Volkszeitung, 06.03.2008

Vokalensemble Marienhain und Hömma-Chor aus Dortmund unterhalten Publikum im Foyer des Rathauses

Mit humorvollen Stücken und sichtlich viel Freude am Singen begeisterten am Samstag die Chöre des Vokalensembles Marienhain und der Hömma-Chor aus Dortmund das Publikum im Foyer des Rathauses. <weiter>
WR Neheim-Hüsten, 27.08.2006   Von Julius Kolossa

Erfrischendes und lockeres "2. Chorfestival" im Wildwald

Der Männerchor "Cäcilia" Voßwinkel konnte bei seinem zweitägigen 2. Chorfestival gut 550 Besucher registrieren. Das locker aufgezogene Festival kam sehr gut an. <weiter>
WR Dortmund, 04.04.2006

Ruhrgebietschor "Hömma" bezauberte mit bodenständigem Charme und bezaubernden Arrangements
"MGV Singmantau" brachte Kirche zum Kochen

Marten (-y) Volles Haus bei der Premiere des Ruhrgebietschors "Hömma" in der Immanuel-Kirche: Bei dm peppigen Konzert brachten Sänger und Publikum Hochstimmung ins Gotteshaus. <weiter>


Ruhr Nachrichten, Dortmund, 21.11.2005

"Hömma"-Chor: Spaß und Stimmung statt Grammy

Ruhrgebietschor feierte 10-jähriges
"Ausverkauft" bevor die Karten überhaupt in den freien Verkauf gingen " das meldete der Ruhrgebietschor Hömma für sein Jubiläumskonzert im Theater im Depot. 250 Freunde und Bekannte feierten mit den Sängern 10-Jähriges. <weiter>


WAZ, 21.11.2005 / LOKALAUSGABE / DORTMUND

Vögel sehen am Sonntag
Ein vergnügliches Jubiläums-Konzert: Der Chor "Hömma" wurde zehn und sang im Theater im Depot
Was macht ein gestresster Vater, wenn die Kinder ihm auf die Nerven gehen, der Sohn seinen Job als Bankdirektor schmeißt und die Tochter abhaut nach Übersee? Ganz klar:
"Dann fährt dä Vatta mit der Mutta auf'm Mopped am Kanal." <weiter>


Nabelschnur zwischen Redaktion und Leser

WR Dortmund, 10.10.2004 / POLITIK / MANTEL

Dortmund. Von Dortmunds Opernintendantin Christine Mielitz gab es gestern spontan ein Küsschen für WR-Chefredakteur Frank Bünte. Es war ein kleines Dankeschön für seine langjährige Verbundenheit zu dem Haus, in dem am Morgen die Rundschau-Revue "Zehn Jahre Tipp des Tages" gefeiert wurde. <weiter>

Von Italien zur Karibik und in eine Traumwelt

Montag, 12. Juli 2004  |  Quelle: Waltroper Zeitung (Waltrop)

Mit den richtigen Schiffen auf Kanalfahrt, oder mit dem Programm auf eine internationale Phantasiefahrt: Die "Extraschicht" am Alten Schiffshebewerk hielt für die Besucher gleich mehrere Fahrpläne bereit. <weiter>

Hebebühne für Artistenwerk

WAZ Waltrop, 11.07.2004

Im Spagat schwebt Beatrix Thomas an Seilen aus rotem Tuch hoch über dem Trog des Alten Schiffshebewerks. Arien aus Leo Delibes Oper Lakmé erklingen, als die Artistin sich in den Nachthimmel erhebt. <weiter>


WAZ / LOKALAUSGABE / OLFEN, 13.05.2004
Eine volle Breitseite Ruhrgebiet
Hömma-Chor sorgt für Unterhaltung in der Stadthalle - Gute Mischung

"Hömma!" ist in schlicht ergreifendem "Kohlenpottisch" der Name des gemischten Chores aus Dortmund, der Dienstagabend in der Stadthalle gastierte. Knapp 100 Menschen waren gespannt, was der "Geierabend"-erprobte Martin F. Risse und seine Sänger/innen "einen so auffe Ohren knallen würden". <weiter>


Ruhr Nachrichten, Olfen, 12.05.2004
Nach dem Konzert zwei Tage Reha

Olfen - Spritzige Chormusik, witzige Geschichten, gepaart mit Perfektionismus, das Ganze einmal kräftig geschüttelt, das ist HÖMMA, der Ruhrgebiets-Chor aus Dortmund. Und Sie waren nicht da" Da haben Sie echt was verpasst. <weiter>


Westfälische Rundschau, 10.05.2004
Die DASA-Stahlhalle kochte beim 5. Festival der Stimmen

Dorstfeld . (-y) Der MGV Dorstfeld präsentierte in der Stahlhalle der DASA in bewährter Zusammenarbeit sein fünftes großes Festival der Stimmen, einmal mehr ein wahrer Volltreffer origineller ausgewählter Programmgestaltung. <weiter>


11.09.2003 / LOKALAUSGABE / DORTMUND
Zuckersüße Hafenwelle mundete der Jury bestens
(jüpo) Mit 238 Exponaten sind die Ausrichter des Kunst-Wettbewerbs "Wasserwelten" überschwemmt worden. Gestern tagte die Jury. Sie tagte lange. Und sie fand erste, aber noch nicht alle Sieger. <weiter>

Ruhr Nachrichten, 21.11.2002
Groovendes und Ruhrpöttlerisches
Benefizkonzert in der Nicolai-Gemeinde für das blau leuchtende Kreuz

Es leuchtet wieder, das blaue Kreuz der Nicolaikirche, doch es war teuer. Ein Anlass für Benefizveranstaltungen. So lud auch die evangelische Studentengemeinde zu einem Konzert mit witzig inspirierender Musik ins Zentrum der Gemeinde im Kreuzviertel. <weiter>